Bürgerinitiative Sorgenrad - Rödinghausen e.V.

Gegen Windräder in den Gebieten Rödinghausen Grothaus Feld, Donoer Berge, Südholz und Gut Böckel

Neuigkeiten

Feed

16.03.2016

Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht

Der Regionalverband Taunus - Windkraft mit Vernunft e.V. wird eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht stellen. Begründung: Verletzung des Grundgesetz-Artikels 2, des Rechts auf körperliche...   mehr


07.01.2016

Finnische Studie zum Thema Infraschall

   mehr


01.12.2015

Schreiben an die Präsidentin des Bundesumweltamtes

Unsere Bürgerinitiative hat ein Schreiben an die Präsidentin des Bundesumweltamtes, Frau Maria Krautzberger, verfasst. Wir sind gespannt auf ihre Antwort.    mehr




Widersprüchliches: Grußwort vom Bürgermeister in einem Bildband
Dr. Maschmann hat nimmt in seinem Leserbrief Stellung zu einem Grußwort des Bürgermeisters im Bildband über Rödinghausen. Leserbrief NW vom 14.10.15
NW14102015_00000.pdf (1.09MB)
Widersprüchliches: Grußwort vom Bürgermeister in einem Bildband
Dr. Maschmann hat nimmt in seinem Leserbrief Stellung zu einem Grußwort des Bürgermeisters im Bildband über Rödinghausen. Leserbrief NW vom 14.10.15
NW14102015_00000.pdf (1.09MB)

 

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

01.09.2015

Bürgerinitiative wird größer! Weitere Gruppen schließen sich an!

Am 23. September 2015 um 20.00 Uhr findet in der Gaststätte Schnitker, Holserstraße 10, Rödinghausen, eine besondere Vorstandssitzung unserer Bürgerinitiative statt.
Vertreter der anderen Rödinghauser Initiativen werden ebenfalls an diesem Treffen teilnehmen. Die grundsätzliche Problematik der geplanten Vorrangzonen sind identisch, daher ist eine Erweiterung der Bürgerinitiative mit Bürgern ALLER Gebiete naheliegend und sinnvoll. Die mit gut 100 Teilnehmern besuchte Disskussionsrunde mit den Landtagskandidaten hat das enorme Interesse und die große Betroffenheit der Bürger gezeigt.



Zurück zur Übersicht